Weitere Anwendungen für FreeBSD

In diesem Blog-Post stelle ich euch weitere nützliche Programme für FreeBSD vor.

Networkmanager

Für einen einfachen Netzwerkmanager installieren wir uns den networkmgr.

Damit das ganze auch noch vernünftig läuft muss noch folgendes gemacht werden.

nano /usr/local/etc/doas.conf =>
 
permit nopass keepenv root
permit :wheel 
permit nopass keepenv :wheel cmd netcardmgr
permit nopass keepenv :wheel cmd detect-nics
permit nopass keepenv :wheel cmd detect-wifi
permit nopass keepenv :wheel cmd ifconfig
permit nopass keepenv :wheel cmd service
permit nopass keepenv :wheel cmd wpa_supplicant

Octopkg

Für eine einfaches Paketmanagement verwenden wir octopkg.

pkg install gksu octopkg

Webcam

Die Installation der Webcam-Unterstützung erfordert mehrere Schritte. Wir beginnen mit der Installation der folgenden Software:

pkg install webcamd v4l_compat libv4l

Danach aktivieren wir dann webcamd:

sysrc webcamd_enable=YES

Wir fügen das cuse-Modul zur kld_load-Liste hinzu:

nano /boot/loader.conf  =>
 
cuse_load="YES"
 
oder 
 
sysrc kld_list+="cuse"
kldload cuse

Wenn wir fertig sind, fügen wir unseren Benutzer zur Gruppe webcamd hinzu:

pw groupmod webcamd -m $username

Wir sehen uns die Liste der verwendbaren Geräte an:

webcamd -l

Und testen Sie Ihre Webcam, hier ein Beispiel mit einer Webcam von einem Lenovo Laptop:

~ # webcamd -N Azurrewave-Lenovo-EasyCamera
Attached to ugen1.4[0]
Creating /dev/video0

Wir starten den Dienst:

service webcamd start

Wenn webcam nicht in der Lage ist, automatisch die richtige Webcam auszuwählen, müssen Sie eine Markierung durch Abrufen des Namens der Webcam deklarieren (Flag -N der Ausgabe „webcamd -l”):

sysrc webcamd_0_flags = "- N Azurrewave-Lenovo-EasyCamera"

Linux Binary

Für einige Programme wird die Linux Umgebung benötigt, wie Sublime Text oder das Flash-Plugin. Um das ganze zu installieren werden folgende Befehle ausgeführt.

kldload linux64
pkg install linux_base-c7
 
nano /etc/rc.conf =>
linux_enable="YES"
 
nano /etc/fstab =>
linprocfs   /compat/linux/proc  linprocfs       rw      0       0
tmpfs    /compat/linux/dev/shm  tmpfs   rw,mode=1777    0       0

Firefox

Firefox können wir so installieren:

pkg install firefox

Chromium

Chromium können wir so installieren:

pkg install chromium

Thunderbird

Als E-Mail-Client kann der Thunderbird genommen werden.

pkg install thunderbird

Passwortmanagement

Ein guter und kostenloser Passwortmanager ist der keepassxc.

pkg install keepassxc

Für einige Browser gibt es Erweiterungen die sehr gut mit keepassxc zusammenarbeiten:

mpv

mpv ist ein Video Player mit exzellenter Hardware-Beschleunigung. Es unterstützt VA-API (Intel-Karte), die wir so installieren und konfigurieren:

pkg install mpv
 
mkdir ~/.config/mpv
 
nano ~/.config/mpv.conf =>
vo=vaapi
hwdec=vaapi
fs=yes

LibreOffice

Als Office Paket können wir LibreOffice verwenden:

pkg install de-libreoffice

CUPS

Wir werden den Drucker Support einrichten, indem wir Cups installieren und unseren User der cups-Gruppe hinzufügen:

pkg install cups cups-filters
pw groupmod cups -m $USERNAME

Dann bearbeiten wir für einen lokalen Drucker (USB) die Datei /etc/devfs.rules und wir fügen Folgendes hinzu:

nano /etc/devfs.rules =>
 
[localrules=10]
add path 'unlpt*' mode 0660 group cups
add path 'ulpt*' mode 0660 group cups
add path 'lpt*' mode 0660 group cups
add path 'usb/X.Y.Z' mode 0660 group cups

Wir ersetzen X.Y.Z durch die USB-Kennung, die unserem Drucker entspricht (Wir suchen in unserem dmesg nach „ugenX.Y“).

Anschließend aktivieren wir cupsd und diese devfs-Regeln:

sysrc devfs_system_ruleset=localrules
sysrc cupsd_enable="YES"
 
service devfs restart
service cupsd restart

Alles, was wir nun tun müssen, ist unseren Drucker über die Cups-Administrationsoberfläche http://localhost:631 hinzuzufügen.

Wenn wir eine Firewall aktiviert haben, wird der Netzwerkdrucker nicht automatisch gefunden.

VirtualBox

pkg install virtualbox-ose

Wir müssen das vboxdrv-Kernelmodul über /boot/loader.conf laden:

vboxdrv_load="YES"

Danach müssen wir auch alle Benutzer unserer vboxusers-Gruppe hinzufügen, um vbox zu verwenden.

pw groupmod vboxusers -m $username

Wir starten den Rechner neu, um die benötigten Kernel-Module zu laden.

Für überbrückte Netzwerke fügen wir bitte folgende Zeile zu unserer /etc/rc.conf hinzu:

vboxnet_enable="YES"

Für die USB-Unterstützung muss sich unser Benutzer in der Gruppe operator befinden und er benötigt Lese- und Schreibberechtigung auf das USB-Gerät.

pw groupmod operator -m $username

Anschließend fügen wir Folgendes der /etc/devfs.rules hinzu (create, falls es nicht existiert):

[system=10]
add path 'usb/*' mode 0660 group operator

Um diese neue Regel zu laden, fügen wir Folgendes zu /etc/rc.conf hinzu:

devfs_system_ruleset="system"

Dann starten wir devfs neu, um die neuen Regeln zu laden:

/etc/rc.d/devfs restart

Das Ausführen von VirtualBox als Nicht-Root-Benutzer kann mit einem schwerwiegenden Fehler fehlschlagen: NS_ERROR_FACTORY_NOT_REGISTERED. In diesem Fall löschen wir die Datei /tmp/.vbox-*-ipc.

Wenn die Fehlermeldung „Network: write Failed: Cannot allocate memory“ auftritt Versuchen wir net.graph.maxdata in /boot/loader.conf zu erhöhen.

Gimp

pkg install gimp gimp-app de-gimp-help-html gimp-data-extras gimp-ez-perspective-plugin gimp-focusblur-plugin  gimp-jagged-border-scripts gimp-lensfun-plugin 
gimp-lqr-plugin gimp-refocus-plugin gimp-resynthesizer gimp-save-for-web gimp-wavelet-denoise-plugin gimp-wavelet-sharpen-plugin

Shotwell

Ein Verwaltunsgssoftware für Bilder.

pkg install shotwell

Quodlibet

Ein superschneller und einfacher Audioplayer mit vielen Funktionen (z.Bsp. Tagging)

pkg install quodlibet

Handbrake

Videoconverter mit vielen Funktionen.

pkg install handbrake

Cloud

Wenn wir einen Seafile Server einsetzten dann installieren wir bitte folgendes:

pkg install seafile-client seafile-gui

Für Owncloud oder Nextcloud folgendes:

pkg install owncloudclient