Dark themes für GTK und QT5 Anwendungen

QT5 und GTK werden verwendet, um die grafische Benutzeroberfläche für Anwendungen zu erstellen. Sie haben jeweils ein eigenes Aussehen, das sich nach dem installierten Thema und den Symbolen richtet.

Lese mehr

Weitere Anwendungen für FreeBSD

In diesem Blog-Post stelle ich euch weitere nützliche Programme für FreeBSD vor.

Lese mehr

Openbox installieren

Openbox ist ein sehr stabiler und schneller Fenstermanager. Er zeichnet sich durch seine seine hohe Anpassungsfähigkeit und einen geringen Ressourcen-Bedarf aus und eignet sich daher hervorragend auch für leistungsschwächere Rechner. Openbox ist der Standard-Fenstermanager der Desktop-Umgebungen LXDE bzw. LXQt. Auch verschiedene unixiode Linux Varianten setzen ebenfalls auf Openbox.

Lese mehr

Enlightment installieren

Enlightenment (meist kurz mit E bezeichnet), zu deutsch „Erleuchtung“, ist eine freie Desktop-Umgebung für X sowie Wayland, die 1997 von Carsten Haitzler ins Leben gerufen wurde. Die erste Version war ein Hack des bekannten Window Managers FVWM und hieß Fvwm-XPM (Rastermans FVWM). Im Laufe der Zeit ist die Zahl der Komponenten und der Funktionsumfang so weit angewachsen, dass nun nicht mehr ein bloßer Fenstermanager, sondern eine vollwertige Desktop-Umgebung vorliegt.

Lese mehr

XFCE installieren

Xfce ist eine Desktop-Umgebung, basierend auf den von GNOME verwendeten GTK+-Bibliotheken.

Lese mehr